Das Dr. Heil® Langzeit-Forschungsprojekt 

 

Titel:Monitoring zur Dr. Heil® Ursachen-Therapie zur begleitenden Behandlung von chronischen und rückfallgefährdeten Erkrankungen

 

Forschungsziele:

a) Dokumentation und öffentliche Präsentation der anonymisierten Behandlungserfolge bei Teilnehmer/innen der Dr, Heil® Ursachen-Therapie. 

b) Evaluierung des möglichen Behandlungsspektrums und der mittleren Rekonvaleszenzzeiten.

 

Eintrittsbedingungen: Das 65. Lebensjahr darf zu Beginn der Ursachen-Therapie noch nicht vollendet sein. Der/die Teilnehmer/in an der Dr, Heil® Ursachen-Therapie hat der Teilnahme am Forschungsprojekt und der Veröffentlichung der anonymisierten Daten nicht ausdrücklich und schriftlich widersprochen. Der/die Teilnehmer/in leidet zu Beginn der Ursachen-Therapie an einer chronischen (länger als 6 Monate) oder rückfallgefährdeten  Erkrankung (z.B. Tumor/Krebs).


Beginn: August 2015

 

Projektträger: Deutscher Verein für Gesundheits- und Familienhilfe

 

Teilnahme am Dr. Heil® Langzeit-Forschungsprojekt:

Jeder Teilnehmer, der zu Beginn der Dr. Heil® Ursachen-Therapie an einer chronischen oder rückfallgefährdeten Krankheit leidet, nimmt automatisch an unserem Langzeit-Forschungsprojekt teil, wenn die Teilnahme nicht ausdrücklich und schriftlich verweigert wird. Zur Datenerhebung werden alle Teilnehmer nach 3 Monaten erstmalig befragt. Die Befragung wird nach 3 Monaten wiederholt und endet nach der 4. Befragung automatisch. Die erhobenen Daten werden anonymisiert, sodass kein Rückschluss auf die Identität der befragten Person möglich ist.


Startseite | Kontakt | Impressum